Liedermappen

Liedermappe 1

 

Dackel Waldemar

Mein Dackel Waldemar,

und ich wir 2!

Wir wohnen Regenbogen Strasse 3!

Und wenn wir abends unsere Runde drehn’

dann kann man Dackelbeine wackeln sehn’!

 

Oh heppo

Oh heppo di taja he,

Oh heppo di taja he.

Oh heppo di taja,

heppo di tucki tucki,

heppo, di tuckitucki he.

 

Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Drei Chinesen mit dem Kontrabass,

saßen auf der Strasse

und erzählten sich was.

Da kam die Polizei,

ja was ist denn das?!

Drei Chinesen mit dem Kontrabass.

 

Das Schlacker-Arme-Land

Komm’ mit auf eine Reise,

ins Schlacker-Arme-Land.

Und mach’s wie alle Menschen dort,

dann bleibst du unerkannt.

Schlackerdi, schlackerdu,

schau’ doch bloss nicht nur zu!

Schlackern, das kannst auch du…

(In welches Land könntest du noch reisen?)

 

 

Kannst du das?

Kannst du in die Hände klatschen,

und dazu im Takt gehen?

Ja das kannst du, ja das kannst du,

lass es alle sehn!

-Ich kann in die Hände klatschen,

und dazu im Takt gehen.

Ja das kann ich! Ja das kann ich!

Hier könnt ihr es sehen…

 

 

Kommt der Frühling in das Land

Kommt der Frühling in das Land,

fangen alle Leute mit dem Floh-Fang an!

Kommt der Frühling in das Land,

fangen alle Leute mit dem Floh-Fang an!

 

REFRAIN

Oh, oh, oh, du armer Floh…

Hast sechs Beine und du hüpfst nur so!

Oh, oh, oh, du armer Floh…

Hast sechs Beine und du hüpfst nur so!

Fällt der Floh ins Bett hinein,

baut er sich ein klitzekleines Nestelein!

Fällt der Floh ins Bett hinein,

baut er sich ein klitzekleines Nestelein!

 

REFRAIN

Wird der Floh beim Stich ertappt,

wird er gleich gefangen und k.o. gemacht!

Wird der Floh beim Stich ertappt,

wird er gleich gefangen und k.o. gemacht!

 

REFRAIN

Rollt der Floh den Berg hinab,

bremst er mit seinem Rüssel

und dann bricht er auch noch ab!

Rollt der Floh den Berg hinab,

bremmst er mit seinem Rüssel

und dann bricht er auch noch ab!

 

REFRAIN

 

 Nun sag doch bloß!

Nun sag’ doch bloß…

Was fang’ wir an?

Wo man doch heute

nicht nach draußen

gehen kann.

Wir sprechen laut,

hört wie das geht…

In einer Sprache, die kein anderer versteht:

Ri rappel dippel dappel

wille wulle wumm!

Ri rappel dippel dappel

Wille wulle wumm!

(leise, schnell, langsam…)

 

Die Tiere in der Disco

Wenn der Elefant in die Disco geht,

weißt du wie er sich auf der Tanzfläche dreht?

Ganz gemütlich setzt er einen vor den andren Schuh,

und schwingt seinen Rüssel im Takt dazu!

REFRAIN:

1,2,3, und 4!

Der … ruft: komm und tanz mit mir.

5,6,7,8!

Und alle haben mit gemacht.

 

Wenn der Bär in die Disco geht,

weißt du wie er sich auf der Tanzfläche dreht?

Die Vordertatzen hebt er und er brummt ganz leis’

und dreht sich langsam um sich selbst im Kreis.

 

REFRAIN

Wenn der Affe in die Disco geht,

weißt du wie er sich auf der Tanzfläche dreht?

Er baumelt mit den Armen und er hüpft ein Stück,

nach links und nach rechts, vor und wieder zurück!

 

REFRAIN

 

Wenn das Stinktier in die Disco geht,

weißt du wie es sich auf der Tanzfläche dreht?

Es bewegt sich sehr galant, und ein angenehmer Duft,

wie französisches Parfum… erfüllt die Luft.

 

Das Wunderland

 

Es gibt ein kleines Wunderland,

in dem ich manches seltsam fand,

und ich schaute nur, und ich guckte nur,

und ich staunte gar nicht schlecht.

 

In einem See, in einem See,

da schwamm ein rotgestreiftes Reh,

und ich schaute nur,…

 

Auf einem Baum hoch oben

sah ich zwei Pferde toben,

und ich schaute nur,…

 

Die Möwen, die Möwen,

die spielten mit den Löwen,

und ich schaute nur,…

 

Die Bienen sah ich tanzen

im Tango mit den Wanzen,

und ich schaute nur,…

 

Ein Pinguin aß grade

ein Brot mit Marmelade,

und ich schaute nur,…

 

Ich wurde wach, das war nicht nett:

Ich lag in meinem Kinderbett!

Denn ich träumte nur, denn ich träumte nur,

und ich träumte gar nicht schlecht…

 

 

Juppi Juppi

 

Juppi Juppi war ein Räuber und er lebte tief im Wald,

darum wurden Juppi Juppi auch die Füße immer kalt.

La, la, la,la,la! La, la, la,la,la! La, la, la,la,la!

Räuber haben’s nicht leicht.

 

Juppi Juppi hatte Schnupfen, darum hat er sich versteckt,

aber Juppi musste niesen: hatschi!, und da hat man ihn entdeckt.

La, la, la,la,la,…

 

Juppi Juppi hatte Schweißfuß, darum hat er sich versteckt,

aber Juppi’s Füße stanken: iiih!, und da hat man ihn entdeckt.

La, la, la,la,la,…

 

Juppi Juppi wurde müde, darum hat er sich versteckt,

aber Juppi musste schnarchen: chr…chr… und da hat man ihn

entdeckt.

La, la, la,la,la,…

 

Juppi Juppi wurd’ gefangen, und dann sperrte man ihn ein,

und da sagte Juppi Juppi: Jetzt lass ich das räubern sein!

La, la, la,la,la,…

 

 

 Liedermappe 2

 

Eskimo-Lied


Es war einmal ein Eskimo,

der fiel von seinem Schlitten…

und das war schlimm

und das war so,

denn er war ausgeglitten…

 

REFRAIN:

Hello my little boy…

come listen what I say…

sit down on your popo..

and drink a KAKAO!

 

Da schrie der kleine Eskimo,

ganz fürchterlich und bitter…

und das war schlimm…

und das war so…

Er saß auf einem Splitter!

REFRAIN

 

 

 

Hörst du die Regenwürmer husten?

 

Hörst du die Regenwürmer husten?

ÖHÖ! ÖHÖ!...

Wie sie durch’s dunkle Erdreich zieh’n…

Wie sie sich winden,…

um zu verschwinden…

Auf nimmer, nimmer Wiedersehn’…

 

Und wo sie waren…

Da ist ein Loch, Loch, Loch!

Und wenn sie wieder kommen:

Da ist es noch!!!

Zwo, drei, vier…

 

Hörst du die Regenwürmer husten? …

 

 

Bruder Jakob

 

Bruder Jakob, Bruder Jakob…

Schläfst du noch?

Schläfst du noch???

Hörst du nicht die Glocken,

hörst du nicht die Glocken…

DING,DANG,DONG…

DING,DANG,DONG…

 

 

Wir werden immer größer


Wir werden immer grösser,

jeden Tag ein Stück!

Wir werden immer grösser,

das ist ein Glück!

Grosse bleiben gleich gross…

oder schrumpfen ein…

Wir werden immer grösser:

Ganz von allein!

 

Pinguin- Lied

Witsch,watsch,watschel,watsch!

Hier komm ich der Pinguin…

Guck nach links,

guck nach rechts…

guck so vor mich hin…!

Ja was ist das?

Das ist ja wunderbar…

Da steht ne Zoobesucher-Schar. …

Ich grüß euch alle…

Witsch, watsch, watschel,watsch!

Hier komm ich der Pinguin…

 

 

 

Der dicke Tanzbär

 

Ich bin ein dicker Tanzbär,

und komme aus dem Wald…

Ich such mir einen Freund aus

und finde ihn schon bald!

Und sie tanzen hübsch und fein…

von einem auf das andere Bein!

Und sie tanzen hübsch und fein…

von einem auf das andere Bein!

 

 

Heraus aus den Betten,

heraus, heraus…

Die liebe “Frau Sonne“,

die lacht euch schon aus!

Sie geht schon spazieren,

wo bleibt ihr denn heut’?

GUTEN MORGEN “Frau Sonne“,

jetzt sind wir bereit…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mäusefamilie

 

 

 

Das ist Mama-Maus… (Daumen)

Mama-Maus sieht wie alle Mäuse aus!

Sie hat zwei grosse Ohren,… ein ganz weiches Fell,…

Und soooooo einen langen Schwanz!

 

Das ist Papa-Maus… (Zeigefinger)

Papa-Maus sieht wie alle Mäuse aus!

Er hat zwei grosse Ohren,… ein ganz weiches Fell,…

Und soooooo einen langen Schwanz!

Das ist Tante-Maus… (Mittelfinger)

Tante-Maus sieht wie alle Mäuse aus!

Sie hat zwei grosse Ohren,…ein ganz weiches Fell,…

Und soooooo einen langen Schwanz!

 

Das ist Onkel-Maus… (Ringfinger)

Onkel-Maus sieht wie alle Mäuse aus!

Er hat zwei grosse Ohren,… ein ganz weiches Fell,…

Und soooooo einen langen Schwanz!

 

Und das… Das ist Baby-Maus! (Kleiner Finger)

Baby-Maus sieht nicht wie alle Mäuse aus!

Sie hat zwei kleine Ohren,… ein ganz struppiges Fell,…

und soooo einen kurzen Schwanz!!!

 

Liedermappe 3

 

Das Lied über mich

Es gibt Lieder über Hunde,

wau,wau,wau.

Und auch Lieder über Katzen,

miau,miau,maiu.

Nur das eine Lied, das gibt’s noch nicht,

und das ist das Lied über mich!

 

REFRAIN:

Ich hab’ Hände, sogar zwei,

und auch Haare, mehr als drei.

Ich hab’einen runden Bauch

und ne’ Nase hab’ ich auch.

Ich hab’ links und rechts ein Bein

Und ein Herz, doch nicht aus Stein.

Und jetzt winke ich dir zu:

Hallo du, du, du!

 

Es gibt Lieder über Autos,

brum,brum,brum.

Und auch Lieder über Bienen,

sum,sum,sum.

Nur das eine Lied, das gibt’s noch nicht,

und das ist das Lied über mich!

 

REFRAIN…

Es gibt Lieder über’s Lachen,

ha,ha,ha.

Und auch Lieder über’s Schimpfen,

na,na,na.

Nur das eine Lied, das gibt’s noch nicht,

und das ist das Lied über mich!

 

REFRAIN…

Mein Kuscheltier und ich

 

1. Ich hab’ ein kleines Kuscheltier,

das kuschelt auch so gern’ mit mir.

Ich drück’ es fest an mich heran,

damit ich es auch spüren kann.

 

Mein Kuscheltier ist mir so nah,

ich hab’ es gerne, ist doch klar.

Ich weiß genau, dass es versteht,

wenn’s mir mal nicht so super geht.

 

REFRAIN:

 

Dann nehme ich es in den Arm,

wir beide halten uns ganz warm.

Nach jeder Dunkelheit kommt Licht,

das weiß mein Kuscheltier und ich.

 

2. Wenn ich in seine Augen seh’,

dann weiß ich gleich: es ist o.k.

Und alles ist nur halb so schlimm,

gemeinsam kriegen wir’s schon hin.

 

Das Fell ist zwar schon zottelig,

ganz ehrlich: das stört mich doch nicht.

Es ist das Beste auf der Welt,

ich geb’ es niemals her für Geld.

 

REFRAIN

3. Ich habe Mami heut’ gefragt,

ob sie auch wen zum Kuscheln hat.

Da lacht sie nur und meint: na klar,

ich kuschel gerne mit Papa

 

REFRAIN

 Es ist so schön ein Querk zu sein

 

REFRAIN:

 

Es ist so schön ein Querk zu sein,

im Regen oder Sonnenschein.

Das Leben ist so lebenswert,

ich bin glücklich, bin ein Querk.

 

Ich bin nicht groß, denn ich bin klein,

will auch gar nicht größer sein.

Bin kein Riese und kein Zwerg,

ich bin glücklich, bin ein Querk.

Auf der Welt, da gibt es Hasen,

die könn’ hüpfen auf dem Rasen.

Es gibt Hunde, groß und klein,

doch das will ich gar nicht sein.

Ein Hundeleben, sicherlich,

ist nichts für mich.

 

REFRAIN

Auf der Welt da gibt es Mäuse

Und auch Schnecken im Gehäuse.

Elche, Robben oder Bär’n

Leben wohl in Nah und Fern.

Elefanten, Krokodil

Wär’n mir zuviel.

 

REFRAIN

Auf der Welt, da gibt es Affen,

Papageien und Giraffen.

Jeder kommt aus seinem Nest

Und wir feiern jetzt ein Fest.

Alle Tiere sind dabei,

bei der großen Feierei.

 
Hot News!
Familiensiegel Urkunde

Familiensiegel Urkunde